Dürrerisikomanagement, Management natürlicher Ressourcen und soziale Sicherung: neue Allianzen für Nachhaltigkeit und Resilienz

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), der Universität Bonn, dem Übereinkommen der Vereinten Nationen zur Bekämpfung der Wüstenbildung (UNCCD) und dem International Livestock Research Institute (ILRI) veranstaltet das DIE eine Session bei der digitalen Konferenz des Global Landscapes Forum (GLF). Diskutieren Sie mit uns am 4. Juni 2020 über „Drought risk management, natural resource management and social protection: new alliances for sustainability and resilience“ in Afrika in Zeiten der „Doppelkrise“: Klimawandel und Corona-Pandemie.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.