Lehren vom Globalen Fonds und Gavi

Posted on by

Image: Blutprobe im Labor
Beispielhafte Erfolge im Gesundheitssektor!

Um die Ziele der Agenda 2030 zu erfüllen, bedarf es nicht nur einer Erhöhung finanzieller Mittel, sondern vor allem neuer Organisationsformen. Der Erfolg im Gesundheitssektor beruht auf einer beispiellosen Mobilisierung von Regierungen, der Ermutigung zu neuen Kooperationensmustern, und einer umfangreichen Prüfung von Projekten. Konsequentes und politisch unabhängiges Durchgreifen hat dabei erheblich zu den Erfolgen beigetragen. Maßgeblich hierfür waren der Globale Fonds und Gavi. Sie sollten als Vorbilder dienen, um die deutsche und europäische Entwicklungszusammenarbeit besonders im Bereich Bildung strategisch auszurichten.

Weiterlesen »

Herculean tasks for the G20 in 2017

Posted on by und

Image: Fotolia, Container Port
The Focus is not limited to Economy and Finance

Germany will take on the G20 Presidency in December 2016. This is a role which involves tremendous opportunities and responsibilities in a difficult global economic and political Situation. A visionary and global outlook is required in order to pave the way for a more secure future. The G20 is an indispensable actor when it comes to the future of global governance as a means of shaping globalisation. The industrialised nations and emerging economies that make up the G20 account for over 80% of global GNP, greenhouse gas emissions and resource consumption.

Weiterlesen »

Introducing the T20 blog – how to get engaged

Posted on by und

Imgage: T20 Network and data exchange over planet earth in space
Be a Part of the T20 Network

As editors of this blog, we are proud to welcome you to this Think20 (T20) platform for promoting informed policy discussions about the G20. Here, we would like to outline some of our ambitions for this blog, including the type of pieces we will be publishing, the kind of audience we are writing for, and most importantly, how you can get engaged. Now into its sixth year, the T20 community of think tank researchers and university academics has become a fixture within the G20 universe.

Weiterlesen »

Was erlauben DG Trade?

Posted on by

Image: EU Kommission HQ
Erpresst die EU-Generaldirektion Handel Afrika?

Im November soll in Abidjan der nächste EU-Afrika-Gipfel stattfinden. Dieser braucht eine Vision des friedlichen und legalen Mit- und Füreinander. Das kann nur der Aufbau einer selbsttragenden Wirtschaftsentwicklung in Afrika sein. Die Entwicklungszusammenarbeit hat dabei eine katalytische Funktion, entscheidend sind aber Privatinvestitionen. Hier ist es empfehlenswert sich selber zu befragen: Was können und sollen wir ändern, was im beiderseitigen Interesse liegt? Als Beispiel sollen die Wirtschaftspartnerschaftsabkommen der EU mit Afrikanischen Ländern bzw. Ländergruppen genannt werden.

Weiterlesen »

Die globale Flüchtlingskrise lösen

Posted on by

Bild: Flüchtlingslager UNHCR
Können wir das globale Flüchtlingsproblem lösen?

Die globale Flüchtlingskrise hat der globalen Ungleichheit einen konkreten Ausdruck verliehen. Die starke Zunahme der Fluchtbewegung führt einer breiten Öffentlichkeit vor Augen, wie schlimm die Verhältnisse in vielen Teilen der Welt sind, wo die Menschen wegen fehlender Lebensperspektiven keinen anderen Ausweg mehr sehen, als ihre Heimat zu verlassen. Die Flüchtlingskrise zwingt uns, noch mehr darüber nachzudenken, wo wir bei unserer Entwicklungspolitik stehen und was wir in Zukunft anders, ja, noch besser machen müssen.

Weiterlesen »